Wie man einen Aluminiumbinder baut

- Sep 06, 2019-


Im Vergleich zu herkömmlichen Dachstühlen haben Aluminiumdachstühle die Vorteile eines geringen Gewichts, das Transportkosten und Energie spart, Korrosionsbeständigkeit und Haltbarkeit sowie eine hervorragende Druckbeständigkeit. Was sind die Schritte, um ein Aluminiumfachwerk zu bauen?


Schritt 1: Stellen Sie zuerst die vier Sockel in die ungefähre Position auf dem Boden, stellen Sie die unteren Beine auf die horizontale Ebene und versuchen Sie, eine solide Ebene zu wählen, um die Sicherheit der Bühne zu gewährleisten.


Schritt 2: Setzen Sie die Unterseite der diagonalen Stütze in die Außenseite der Basis der vier Ecken ein und setzen Sie 2 in jede Ecke ein, sodass insgesamt 8 entstehen.


Schritt 3: Befestigen Sie den Zählerkopf mit Schrauben am Sockel. Beachten Sie, dass die Drehrichtung des Zählerkopfs mit der in der Abbildung angegebenen übereinstimmt.


Schritt 4: Verbinden Sie den Balken mit dem Boden und achten Sie darauf, ob die Verbindung fest ist.


Schritt 5: Die zwei Enden des Trägers werden jeweils mit zwei quadratischen Hülsen auf beiden Seiten verbunden, und der Trägerteil wird auf dem Boden montiert;


Schritt 6: Legen und verbinden Sie den Säulenbinder flach, schrauben Sie dann ein Ende an das andere Ende und das andere Ende an den Querarm. Gleichzeitig den Brückenkran und die Traverse verbinden. Die Funktion des Hebezeugs besteht darin, die folgenden Funktionen zu verbessern.


Schritt 7: Viele Leute werden die Säulenbinder langsam zusammenstellen, wobei sie darauf achten, die Säule nicht zu stark zu drücken und dann die Schrauben am Gegenkopf zu befestigen. Dieser Schritt sollte auf die Sicherheit achten;


Schritt 8: Nachdem die Säule angehoben ist, haken Sie den Haken unter dem Aufhängehaken durch den Schlingenhaken am unteren Balken ein.


Schritt 9: 4 Personen schütteln langsam das Hebezeug und ziehen den Balken zur linken und rechten Seite des Kopfes der Person;


Schritt 10: Installieren Sie die Licht- und Tonausrüstung auf dem Balken;


Schritt 11: 4 Personen schütteln den Kran in einer vorgegebenen Höhe zusammen;


Schritt 12: Ziehen Sie die diagonale Stütze und ein Ende der Säule fest und ziehen Sie das andere Ende an der horizontalen Stütze der Basis fest, um den Aluminiumbinder fertigzustellen.


Das Fachwerk aus Aluminiumlegierung ist leicht und einfach zu installieren, aber für den Erfolg des Vorgangs ist der Installationsprozess auch sehr robust und kann nur schrittweise ausgeführt werden, um unnötige Probleme durch Nachlässigkeit zu vermeiden.